Über mich und diesen Blog

Guten Tach!


Ich heiße Juli und bin ein echtes Ruhrpottkind (...das wiederhole ich lieber noch mal für den hoffentlich sehr unwahrscheinlichen Fall, dass hier irgendjemand keine Lust hatte, sich das abendfüllende Video da oben anzugucken).

Dass in mir ein lautes Pottherz schlägt, habe ich erst mit den Jahren gemerkt, die ich fernab des Ruhrgebiets im Exil verbracht habe. Ob Stuttgart, Münster, Bonn oder Braunschweig...überall waret schön...aber im Ruhrgebiet isset schöner! Und deshalb bin ich an die Heimatfront zurückgekehrt und wohne nun mit der Katzenmischpoke Emma Plemmplemma und Lolle Bolle mit Blick auf das Ruhrtal und auf ein paar hutzelige Schrebergärten in Essen.


Warum schreibe ich diesen Blog? 

Der Pott ist ein armes, klischeegebeuteltes Liebchen. Wann immer ich anderorts erzähle, dass ich aus dem Ruhrgebiet komme, wird mir ehrliches Beileid zuteil...denn man wähnt mich in den Fängen von Smog, Schmodder und Asitum. 

Und zu was? Zu Unrecht!

So: Das Ruhrgebiet issn Schatz. Hier isset schön, grün und kontrastreich. Hier kann weiße Wäsche wunderbar auf der Leine trocknen und Stahl mit Natur Händchen halten und dabei auch noch großartig aussehen. Hier gibbet alles. Nur keine hohen Berge. Dafür hamwa Halden. Hier sitzt der Herzensschmodder in allen Ecken - und das ist was Gutes. Hier ist Großmaulland - und auch das ist was Gutes. Und hier ist Heimat - und das ist das Allerbeste.

Der Pott hat allerfeinstes heimatPOTTential. 
Und diese Tatsache diktiert diesen Blog. 
So einfach ist das.


Nachtrag: Nach mittlerweile 2,5 Jahren illustren Bloggedöns auf heimatPOTTential.de unterhalte ich ein mobiles POTTsportstudio, leide ferner an einem massiven Halden- und #Zechenfetisch und warne an dieser Stelle mit Freude vor Ansteckung! Welche Ereignisse sich sonst noch so in zweieinhalb Jahren heimatPOTTential überschlagen haben, erfahrt Ihr hier. Und eine Übersicht (Stichwortverzeichnis oder "Watte so machen kanns im Ruhrgebiet") findet Ihr hier.

Spezialnachtrag: An Kooperationen und Sponsoring habe ich dann Freude, wenn sie zu meinem Blog und mir passen. Beispiel: Ruhrgebiet, Tourismus, Kultur und Fotografie -> passt! Onlinepoker, Duftkerzen und Nylonstrumpfhosen -> passt nicht!

Achtung: Sollte ich mal nicht allzu zackig auf eine Mail antworten, ist sicherlich der Stressteufel hinter mir her und ich hechel durch die Gegend. Bitte habt im Zweifelsfall ein Weilchen Geduld. Ich versuche, alle Mails zu beantworten...und zwar nicht nur mit einem dahingeschnodderten 08/15-Satz. Und wenn es brennt, schreibt: ES BRENNT!

So. Feddich.



LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...