Über mich

Guten Tach!
Ich heiße Juli und bin ein echtes Ruhrpottkind. Dass in mir ein lautes Pottherz schlägt, habe ich erst mit den Jahren gemerkt, die ich fernab des Ruhrgebiets im Exil verbracht habe. Ob Stuttgart, Münster, Bonn oder Braunschweig...überall war et schön...aber im Ruhrpott isset schöner! Und deshalb bin ich an die Heimatfront zurückgekehrt und wohne samt Katzenmischpoke Emma Plemmplemma und Lolle Bolle mit Blick auf das Ruhrtal und ein paar hutzelige Schrebergärtchen in Essen.


Warum schreibe ich diesen Blog?
Der Pott ist ein armes, klischeegebeuteltes Liebchen. Wann immer ich anderorts erzähle, dass ich aus dem Ruhrgebiet komme, wird mir ehrliches Beileid zuteil - denn man wähnt mich in den Fängen von Smog, Schmodder und Asitum.

Und zu was? Zu Unrecht!


So: Das Ruhrgebiet issn Schatz. Hier isset schön, grün und kontrastreich. Hier kann weiße Wäsche wunderbar auf der Leine trocknen, Stahl mit Natur Händchen halten und dabei auch noch großartig aussehen. Hier gibbet alles. Nur keine Berge. Dafür hamwa Halden. Hier sitzt der Herzensschmodder in allen Ecken - und das ist was Gutes. Hier ist Großmaulland - und auch das ist was Gutes. Und hier ist Heimat - und das ist das Allerbeste.


Merke: Der Pott hat allerfeinstes heimatPOTTential.
Und diese Tatsache diktiert meinen Blog.
So einfach ist das.

Ich fröne hier meinem Zechenfetisch, nehme Euch mit auf die eine oder andere Haldewitzka-Tour, stelle spannende Geschäfte und Restaurants vor, dackel etwas durch die pottsche Kunst- und Kulturlandschaft und verrate so manch schönen Geheimtipp rund um "Watte so machen kanns im Pott". Aaaaber als vorbildlicher Mopperkopp erzähle ich auch gerne von bekloppten Tagen, an denen ich ne reizende Hasskappe trage, schwinge mal den Kochlöffel, reise in der Weltgeschichte rum, berichte über Bloggergedöns im Allgemeinen und Besonderen, stelle Apps vor, die was können oder mache mir einfach mal laut Gedanken. Und gaaaanz, gaaaanz manchmal bastle ich auch was, aber das ist eher die Ausnahme. Jedenfalls gilt für alles mein Lieblingsmotto: Einfach machen! So. Feddich.

Nee. Doch nicht. Falls Ihr mir eine Mail mit Mecker, Lob, Tipps, Fragen oder sonstwas schreiben wollt, dann freu ich mich! Und für Vorschläge oder Angebote in Punkto Kooperationen oder Werbung findet Ihr ganz oben auf dieser Seite eine Extrarubrik mit ein paar Hinweisen und Informationen.

heimatPOTTential@gmx.de



Kommentare

  1. Ach Juli, bin zwar weder ausm Pott, noch war ich schon dort, aber Klischees hast du definitiv ausgeräumt! :D
    Dein Blog ist so voll von Herzblut und Leidenschaft und das merkt man!! Mach weiter so!

    Liebste Grüße
    Charlotte

    AntwortenLöschen
  2. Tach,Juli, ich bin auch im Pott geboren (Mülheim) lebe aber schon lange nicht mehr dort. Doch jedesmal wenn ich meine Eltern in Mülheim besuche, komme ich in doppeltem Sinn nach Hause. Auch ich kenne die Klischees, die es leider bis heute geschafft haben ( da gibt es doch kein grün, die haben es dort alle auf der Lunge, und und und ) , doch ich bin stolz ein Ruhri zu sein!!!
    Mit ganz viel Stolz im Herzen, Ina

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
heimatPOTTential . All rights reserved. © Maira Gall.