Der traditionelle #halloherbst14-Aufruf samt Kürbis, Süßkartoffel, Monster uuuuuuund Preisausschreibung

3. September 2014

Liebes Ruhrgebiet und Rest vonne Welt, ich sage es ja schon ein paar Tagen: Et is Herbst! 

"Neiiin, neiiiin! Ich bin noch nicht soweit!" tönt es dann aus allen Ecken, aber ich sachet Euch: ET IS HERBST! Was aussieht wie Herbst und sich anfühlt wie Herbst, ist Herbst. Das kann man doch nicht mit ner eigenen Befindlichkeit wegdiskutieren!

Nun denn. Für die letzten Zweifler ein paar stichhaltige Beweise:


Schmuddeliges Kapuzenwetter, güldenes Laub unter den Füßen, allerdickste Kuscheljacken an heißem Kürbissüppchen sowie blättrige Pfützenfotos. Beweisführung hoheitlich abgeschlossen. 

Da mag nun jammern wer will, ICH liebeliebeliebe den Herbst und freu mich wie Bolle auf die anstehende Laubfärbung, wilde Kürbisspäße und dicke Wollsocken. Und auch in diesem Jahr werde ich auf allen paar Metern wie ein altes Ömmaken in Baumkronen spinksen und mit "Hach, wie GOLD!" jedem, aber auch JEDEM, meine Entzückung ins Ohr säuseln. Weil ich einfach nicht anders kann. Womit wir mal wieder bei meinem liebsten aller liebsten Fetisch wären: dem Herbstfetisch!

Und weil ich daran sehr gerne "erkranke", rufe ich auch in diesem Jahr alle pot(t)entiellen Leidensgenossen und -genossinnen zum feudalen, gemeinschaftlichen Fetischtum auf. Mit anderen Worten: The time has come to push the button for #halloherbst14 ♡.

Im letzten Jahr hat meine #halloherbst13-Aktion 5310 grandiose Instagramfotos ins www gespült und auch zahlreiche Facebook- sowie Blogposts wurden entsprechend getagged. Ich kam aus dem Freuen und Staunen über Wochen echt nicht mehr raus und deshalb nöl ich jetzt auch nicht groß rum ("Öhhhh, wo war oder ist der Sommer?!), sondern reibe meine Händchen und rufe laut und deutlich:


(Am Ende dieses Posts findet Ihr eine reizende Preisausschreibung! Nicht dass die irgendwer überliest!)

Zu Ehren des werten Startschusses habe ich dem Backofen mit Süßkartoffel und Kürbis meine herbstliche Aufwartung gemacht. Und weil das so unglaublich #lekkilekki war, kredenze ich Euch jetzt mein erstes Herbstmahl des Jahres. Allerdings - oh Schande, oh Schmach! - habe ich es gewagt, dieser Festivität nur mit meinem Handy und nicht mit der Spiegelreflexkamera beizuwohnen. Manchmal sticht "Egal Karl" den Foodpornfotokrampf! Also nehmt Platz, wetzt die Messer und zückt den Einkaufszettel...ich präsentiere:



So. Hiermit sei die Herbstfetischfeierei eröffnet! Ich würde mich riesig freuen, wenn ich Euch auch in diesem Jahr in meinem feudalen Fetischclübchen begrüßen dürfte! Ob Blogartikel, Tweets, Instagrambilder oder Facebookposts...her damit! Im November werde ich dann mit einem stattlichen Best-of umme Ecke kommen. Letztes Jahr war es schon schwierig genug, die "schönsten" Bilder auszuwählen, aber dieses Jahr hänge ich meine eigene Entscheidungsmesslatte NOCH höher! Zusätzlich zum Best-of wird es nämlich Siegertreppchen geben:

Die DREI schönsten, lustigsten und/oder kreativsten #halloherbst14-Beiträge bekommen einen Preis! Und zwar jeweils in der Kategorie Blog und Instagram. Also 6 Gewinner und 6 Preise. Aber von diesen Preisen erzähle ich Euch erst beim nächsten Mal. Spannungskurve und so. Ihr kennt das.

Merke: Auch wenn für morgen 25 Grad angesagt sind, haben wir Herbst.
Weihnachten fällt ja auch nicht aus, nur weil es nicht schneit, ne?!

Kommentare

  1. ich freu mich über die Aktion!!... will aber noch ein bisken sommer haben!!! auch wennde mich mich dem Merke fast umgekrempelt hättest

    lg
    michaela

    AntwortenLöschen
  2. Ich freue mich schon! :)
    Wobei ich deinem letzten Wink mit dem Zaunpfahl ja schon gefolgt bin und angefangen habe ;)

    Liebe Grüße, Sabrina

    AntwortenLöschen
  3. Sowas von dabei! Zumindest auf Instagram. Mich brauchst Du nicht lange zu überreden. Für mich ist jetzt auch Herbst und ich freue mich schon seit Wochen drauf.
    Fetischgruß vonne Katja

    AntwortenLöschen
  4. Oh, wie schön, da muss ich auch mitmachen! Ich freu mich auch schon die ganze Zeit insgeheim über den Herbst. Laut sagen darf man das in meinem Umfeld leider nicht, wenn man nicht von diesen ganzen "Buhuu, wir hatten heuer keinen Sommer"-Menschen gesteinigt werden möchte... ;-) Und wenn Facebook- und Blogposts auch erlaubt sind, umso besser, Instagram hab ich nämlich nicht. (Obwohl... Wäre vielleicht eine Gelegenheit, sich jetzt einen Account zuzulegen...)
    Herbstliche Grüße, Romy

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe den Herbst und das Rezept klingt auch allerliebst, da muss ich bald eine veggie Variante probieren. Habe heute früh beim Laufen ein Bild gemacht, da hab ich mir gleich gedacht, schon gelbe Blätter im Baum...es ist Herbst...wird gleich gehashtagt ;-)) Ich teile den Herbst ja immer in mehrere Phasen ein: sanfter Beginn im Altweibersommer (fällt aus!), Wiesn (ja die Münchner halt) güldener Herbst, jetztisvorbeimitLichtschmuddeliger November-Herbst ;-)) in diesem Sinne: HalloHerbst ;-))) lg*thea

    AntwortenLöschen
  6. Ich mag den Herbst und Winter ja eigentlich gar nicht, aber ich werde dieses Jahr versuchen ihn besser kennenzulernen und deshalb mache ich auf jeden Fall bei #HalloHerbst14 mit!!! :-)

    AntwortenLöschen
  7. Oh wie wunderbar!!! Ich schliesse mich voll und ganz dem Herbstfetisch an! Und das Rezept klingt oooooooberlecker - wird direkt ausprobiert!!! allerliebste Grüße aus Witten!
    <3 Franzi

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe gestern schon einen #halloherbst14 Hashtag bei Instagram gefunden. Und auch wenn ich eigentlich kein Riesen Hashtag-Fan bin, dieser versetzt mich in Entzückung denn- ich bin mindestens genauso ein Herbstliebhaber und kann deine Entzückung ganz nachvollziehen. Auch wenn es seit 4 Tagen bei uns durchschüttet, trotzdem hat die Jahreszeit etwas besonderes an sich. Leider kam sie ein bisschen zu früh und ohne GUmmistiefel hab ich ganz schön blöd aus der Wäsche geschaut. Aber macht nichts, ab jetzt ird getaggt und ich freu mich jetzt schon auf die ganzen Fotos! :)
    GLG Charlotte

    PS: Spannungskurve erfoglreich aufgebaut!

    AntwortenLöschen
  9. Ach du Scheiße, sieht das lecker aus :O Ich krieg den Mund nicht mehr zu! Das muss ich nächste Woche auf jeden Fall nachkochen!
    Und wenn mir mal wat schönes vor die Linse kommt, dann hashtagge ich auch mal was mit hallo herbst und so :)

    AntwortenLöschen
  10. Ich bin dabei! Auch wenn ich hoffe, dass es noch nicht so usselig kalt wird und wir die Heizung noch nicht anmachen müssen, kann man es tatsächlich nicht leugnen - der Herbst ist da!
    Mein erstes Instagram-Bild mit dem Hashtag ist schon online und der ein oder andere Blogpost wird sicherlich auch folgen.
    Liebe Grüße, Goldengelchen

    AntwortenLöschen
  11. Ich bin dabei, vielleicht nach dem Wochenende :) meine 25°C will ich doch gerne noch als Sommer genießen :D
    Das Rezept hört sich echt lecker an :)

    AntwortenLöschen
  12. Boaaaah, grandioses Rezept, dass muss man mal sagen.

    Aber beim Preisausschreiben willichnichmitmaschnmitmeinemKommentarjetzt, weil..., weil.....ich HAB doch schomma gewonnen...und nix gehört...und da war ich ganz traurich...aber auch schüchtern...und hab gannix gesacht.
    Und nu? Ich trau mich getz mal n bissken und sach *piep* weil....bin ich einfach zu dusselig gewesen? Aber hab nie ne Mail bekommen.

    Aber sonz....das Rezept muss ich mir merken: Alles was man füllen kann ist toll! Uns Süpßkartoffel und Kürbis ganz besonders....und Kürbis IN Süßkartoffel am allerganzbesondersten!

    Lieben Gruß, Krissi!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Waaaas?! Bist Du die, die das Herbstpäckchen bekommen sollte?! Das wäre so super! Ich hab damals aus Versehen Deine Mail gelöscht und bin nicht mehr an Dich rangekommen. Schreib mir nomma! Unbedingt! Gewinnschulden sind Ehrenschulden <3

      Löschen
    2. Diese Krissi hier bin ich ;: http://heimatpottential.blogspot.de/2014/06/dinge-die-die-welt-zur-fussball-wm.html?spref=fb - Die glückliche Erwähnte ganz unten^^ )
      Das Plakat mit den "Hausregeln" aus der Verlosung vom 12.06.14, ich glaube, Herbstpäckchen ist was anderes? *verwirrtguck*
      Ich dachte schon ich hätte was verdusselt und hab mich auch echt nicht recht getraut zu moppern oder so, lieber fünfmal geguckt...da steht auch wiiiirklich, sie meldet sich.
      Und dann...kam nix.
      Und ich hab meinem Spam-Ordner immer brav zugeredet auch jaaa nix zu verstecken, hat aber nix geholfen.

      Aber jetzt bin ich ja froh mir ein Herz gefasst zu haben. <3

      Mail ist kristina.gras@web.de.

      Löschen
  13. Ja, ja. Du hast ja Recht! Ich hab auch Bock auf Herbst. Muss aber noch ein bisschen an Sommergefühlen festhalten, damit ich diesen bald in Frankreich fröhnen kann. Ansonsten freue ich mich auf Herbstspaziergänge mit dir♥

    AntwortenLöschen
  14. Ich liebe auch den Herbst! & bin dabei! Womit, das lasse ich mir vom Herbstwind zusäuseln.;)
    Bei mir gelten ja ganz klare Jahreszeitenregeln: bis 31. August Sommer, ab 1. September Herbst.
    Alles Liebe
    Julia <3

    AntwortenLöschen
  15. Hallohallo,
    bei mir ist auch schon seit ein paar Tagen Herbst. Da habe ich nämlich Minestrone gekocht und mich dann so herbstlich gefühlt mit meiner Suppe. Ich freue mich riesig auf die Herbststürme und meine Schals und all das Gedöns. Und auf die Suppen natürlich. Meine Freunde halten mich immer für verrückt, die wollen alle den Sommer zurück und ich hopse vor Freude auf und ab.

    In diesem Sinne, fröhliche Herbstgrüße aus dem grauen Südhessen
    Nina

    AntwortenLöschen
  16. Ja, es ist Herbst - ob man das nun wegdiskutieren will oder auch nicht :D Ich finde, jede Jahreszeit hat ihren Reiz. Am Herbst liebe ich buntes Laub, Morgennebel und angenehme Luft, außerdem sind Regentage die perfekte Erlaubnis, sich mit Tee und netter Lektüre auf die Couch zu verkrümeln!
    Mein "Foto der Woche"-Post vom Mittwoch ist nun mit HalloHerbst getaggt, weil ich die Idee klasse finde. Mir begegnet bestimmt noch mehr herbstliches...

    Liebe Grüße und einen schönen Herbst!

    AntwortenLöschen
  17. Du bist mir ja ein Schätzken ;-) , Spannungskurve...so so so...menno...jetzt bin ich soooo neugierig! Aber zum ersten Mal werde ich mitmachen, und zwar nicht, weil ich die Idee super finde, total heiß auf einen Gewinn bin, sondern...TADAAA! Morgen kommt ein neues Objektiv, dass ich dann ausgiebig testen muss! YES!! Freue mich schon.
    Schönen Montag und so... :D

    AntwortenLöschen
  18. Richtig tolle Idee :) Ich bin ja die absolute Sommerliebhaberin und brauche immer einen kleinen Anreiz, um in den Herbst zu starten... da kommt mir das gerade Recht. Hast du denn für die Aktion einen "Einsendeschluss"?

    AntwortenLöschen
  19. Ich habe mich inspirieren lassen von deinen Worten, dem Herbst sogar einen Post geschenkt und bin jetzt auch ein klitzekleines bisschen verliebt in Herbst....! http://untermeinemdach.de/2014/09/hallo-herbst-2014 liebe Grüsse!

    AntwortenLöschen
  20. Vielen herz(bst)lichen DANK für die tolle Inspiration :-)
    Ich bin auf Herbsttour durch unseren Garten gegangen:
    http://mamahochdrei.de/2014/09/22/halloherbst14-im-garten-hochdrei/

    Leider mag ich den Herbst immer noch am meisten, wenn er sonnig ist ;-)

    LG
    Stephi

    AntwortenLöschen
  21. Ich liebe, liebe, liebe den Herbst.
    http://www.waseigenes.com/2014/09/23/hallo-herbst-2014/
    GLG Bine

    AntwortenLöschen
  22. Eigentlich finde ich Herbst doof... Seid dem letzten Wochenende bin ich mir da aber gar nicht mehr so sicher. Vielleicht ist Herbst doch schön?

    http://herzanhirn.wordpress.com/2014/09/28/herbst-ist-doof-oder-etwa-nicht/
    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
  23. Hallo liebe Juli,
    also ich hab dann auch mal einen halloherbst14-post verfasst...hier kannst du dann gerne mal kucken ;) es bleibt aber sicher nicht der letzte halloherbst14-post! es macht so einen spaß den herbst mit bildern zu verfolgen!!
    GLG Laura

    AntwortenLöschen
  24. Hallo liebe Juli,
    danke für diese wunderbare Aktion, da mach ich doch mit. Ich habe dieses Jahr die große Herbstliebe entdeckt, dem Herbst einen Liebesbrief geschrieben und diese Dekoration gemacht. Damit möchte ich auch an deinem Gewinnspiel teilnehmen. Mehr davon gibts hier:
    http://kaddiswelt.com/2014/10/07/was-mir-gerade-laune-macht-herbstdekoration-in-weis-und-kupfer/

    Liebe Grüße und Daumen hoch für die tolle Aktion,
    deine Kaddi <3

    AntwortenLöschen
  25. Herbst geht immer. Wirklich immer. Auch 2014, auch auf meinem Blog bin ich für #halloherbst14 :-)

    AntwortenLöschen
  26. Ok, nach dem hunderttausendstem Postankündigungsdingens hab auch ich gerafft, dass die #halloherbst-Aktion eine #halloherbst14-Gewinn-Aktion ist, jaja, das konnte man bei diesem Post nämlich sehr wohl überlesen, also jedenfalls so ne hibbelige Überlesenudel wie ich. Da aber die meisten Sachen ja eh besser werden, wenn man keine Regeln oder keinen Druck im Nacken hat, flöte ich mal lockerflockig meinen Herbstpost hier rein und hoffe, dass ich jetzt nix überlesen habe. Soll ich Dich verlinken? Im Post auf die Aktion aufmerksam machen? Ich les sicherheitshalber gleich NOCHMAL alles durch. So lange: Hier ist mein Herbstpost, eigentlich ein total geheimer, hab ich quasi seit Jahren geheimgehalten das. Jetzt isses raus. Bin fast irgendwie traurig, wie das immer so ist, wenn ein Geheimnis keins mehr ist.
    http://blickgewinkelt.blogspot.de/2014/10/naturwunder-darss-kraniche.html

    Liebe Grüße
    /inka

    AntwortenLöschen
  27. ich dachte eigentlich ich hätte hier schon nen kommentar hinterlassen... würd mal sagen herbstdemenz ;) dein erstes best of ist der knaller und ich freu mich sehr sehr sehr dass eins meiner bilder dabei ist <3 hier kommt mein blogbeitrag: http://junifaden.blogspot.de/2014/09/halloherbst14.html
    viele liebe grüße julia

    AntwortenLöschen
  28. Sooo.. na dann legen wir mal los. Ich seh dich ja schon nächste lang Fotos und Blogposts sichten :-) Aber, selbst schuld. Das haste nu von deiner Herbstliebe, gg!

    Ich war letztens im Westfalenpark. An einem traumschönen Herbstsonntag. Hach.. ich sag dir. Als ich da so langtrabte, die Sonne schien und die Blätter rieselten auf mich runter. Im Hintergrund die Seebühne. Es duftete nach nasser Erde und Laub.. ich hatte Pipi in den Augen - echt jetzt! Und die Daaaaaahlien. Ich hätte sie alle mitnehmen können. Ging aber nicht. Also hab ich sie fotografiert. ALLE! Naja fast...
    Guckst du:
    http://ryanneswanderungen.blogspot.de/2014/09/hallo-herbst-im-westfalenpark-dortmund.html

    Mach dir ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  29. Ich reihe mich auch mal ein in diese wunderschöne Aktion mit meinem Herbst-Diorama. Herbst in der Bude quasi: http://fancrafts.blogspot.de/2014/10/halloherbst14.html
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Juli,

    schön, dass ich Dein Blog gefunden habe! Toll schreibst Du! Werde ich abonnieren.

    Und ich mache auch mit bei der Herbst-Aktion:

    http://www.miss-red-fox.de/2014/10/herbstfarben-mmi-77.html

    Und weil ich mich nicht entscheiden kann, auch mit diesem Link hier:

    http://www.miss-red-fox.de/2014/10/ich-packe-meinen-koffer-und-nehme-mit.html

    Liebe Grüße,
    Ioana

    AntwortenLöschen
  31. Hallöchen Juli,
    ich komm dann nochmal mit einem Herbstpost daher :)
    Viel Spaß beim Lesen!
    #halloherbst14 und ein paar leckere Nussecken
    Liebe Grüße,
    Laura

    AntwortenLöschen
  32. http://fredenja.blogspot.de/2014/11/halloherbst14-oder-mist-ich-bin-zu-spat.html

    En schene Gruß!
    Svenja :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
heimatPOTTential . All rights reserved. © Maira Gall.